Samples
  Online-Publikationen der Gesellschaft für Popularmusikforschung /
German Society for Popular Music Studies e.V.
Hg. v. Ralf von Appen, André Doehring und Thomas Phleps

JAHRGÄNGE

. JAHRGANG 14 (2016)
. JAHRGANG 13 (2015)
. JAHRGANG 12 (2014)
. JAHRGANG 11 (2012)
. JAHRGANG 10 (2011)
. JAHRGANG 9 (2010)
. JAHRGANG 8 (2009)
. JAHRGANG 7 (2008)
. JAHRGANG 6 (2007)
. JAHRGANG 5 (2006)
. JAHRGANG 4 (2005)
. JAHRGANG 3 (2004)
. JAHRGANG 2 (2003)
. JAHRGANG 1 (2002)

AUTORENSUCHE (A-Z)

HINWEISE FÜR AUTOREN

GUIDELINES FOR CONTRIBUTORS

IMPRESSUM


ASPM



BEITRÄGE

Maximilian Hendler
Niederlage als nationaler Mythos. Das Kosovo-Motiv in der serbischen Popularmusik heute

Silke Borgstedt
Das inszenierte Erfolgsmodell. Robbie Williams im Spiegel der Tagespresse

Sabine Beck
Vinko Globokar und der performative Körper. Ein Beitrag zur Performance-Forschung


REZENSIONEN

André Doehring
Die Widerständigkeit der Kunst von Christine Resch u. Heinz Steinert

Martin Pfleiderer
Testcard 13: Black Music

Carsten Heinke
Die Diktatur der Angepassten von Roger Behrens

Ralf von Appen
Ignoranz und Inszenierung von Thomas Venker


 

Tagungsbericht

Ralf von Appen
"Wie schreibt man Pop?" Popjournalismus – Erscheinungsformen und Konzepte

Jan Hemming
Practising Popular Music. International Association for the Study of Popular Music, Montréal 2003

Carsten Heinke
Keiner wird gewinnen - Populäre Musik im Wettbewerb, ASPM-Arbeitstagung, Rauischholzhausen 2004


 

Neue Bücher

Ausgewählte Neuerscheinungen 2004